LdE-Chancenpatenschaften

Jugend.Paten.Schafft.

Jugend.Paten.Schafft bringt Schüler*innen mit Menschen außerhalb ihrer Lebenswelt zusammen, um Verantwortung zu übernehmen, soziale Ungleichheit zu erkennen und sich für Zusammenhalt zu engagieren. Mit LdE werden Chancenpatenschaften zur Lerngelegenheit – für junge Persönlichkeiten, starke Beziehungen und eine gefestigte Demokratie.

Neue Lebenswelten kennenlernen und Verantwortung übernehmen

Eigene Stärken erkennen, sich in andere hineinversetzen und gemeinsam Lösungen finden, um gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen: So fördert Lernen durch Engagement die Handlungsfähigkeit junger Menschen – und damit unser demokratisches Zusammenleben. Das Besondere an LdE-Patenschaften? Hier findet Engagement immer gemeinsam statt: Schüler*innen engagieren sich einzeln oder in Gruppen für andere Menschen. Im Vordergrund steht immer, neue Lebenswelten kennenzulernen, Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit zu begreifen, Beziehungen einzugehen, Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam für gleiche Chancen und Zusammenhalt aktiv zu werden.

Mit gestärkten Beziehungen für Gerechtigkeit und Zusammenhalt

In LdE-Patenschaften lernen Schüler*innen neue Menschen kennen, zu denen sie Beziehungen aufbauen, um gemeinsam ins Handeln zu kommen – für und mit Kindern und Jugendlichen aus benachteiligenden Lebenslagen, zum Beispiel als Lese- und Lernpat*innen oder in anderen gemeinsamen Aktivitäten. Sie tun dies als Teil des Unterrichts: Angebunden an Lehrpläne und durch die begleitende Reflexion als zentralem Baustein von LdE werden Herausforderungen zu nachhaltigen Lernerfahrungen, die Schüler*innen als eigenständige und selbstbewusste Persönlichkeiten stärken. Daran gewinnen auch Lehrer*innen, denen sich neuartige Beziehungen zu Schüler*innen eröffnen.

Neben Beziehungsgestaltung, sozialer Ungleichheit und gesellschaftlichem Zusammenhalt ist Schulentwicklung durch die strukturelle Verankerung von LdE ein weiterer Schwerpunkt des Programms – denn: Die Möglichkeit, sich jung zu engagieren und daran zu wachsen, ist ein Privileg: Indem wir LdE in Schulen verankern, ermöglichen wir allen Kindern und Jugendlichen diese wertvollen Erfahrungen, unabhängig von ihrer Herkunft.

Unsere Unterstützung für Schulen
15 Schulen aus sieben Bundesländern: Das sind die Pilotschulen von Jugend.Paten.Schafft.

Um möglichst vielen jungen Menschen diese stärkenden Bildungserfahrungen zu ermöglichen, arbeiten wir im Programm Jugend.Paten.Schafft. mit 15 Schulen sowie mit starken Partner*innen aus der Zivilgesellschaft zusammen: In LdE-Kompetenzzentren des bundesweiten Netzwerks Lernen durch Engagement finden Schulen Beratung, Unterstützung und Begleitung bei der Umsetzung und dauerhaften Verankerung von LdE-Chancenpatenschaften.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Kontaktieren Sie unsere Kollegin Dana Michaelis, wenn Sie LdE-Patenschaften auch an Ihre Schule holen möchten. Wir informieren Sie gerne über das Programm, bringen Sie mit LdE-Schulbegleiter*innen vor Ort in Kontakt und sind gespannt auf Ihre Anregungen!

to top