Unser Team

Sandra Zentner

Seit meiner ersten Begegnung mit Lernen durch Engagement im Jahr 2003 lässt mich die Lernform nicht mehr los – weil sie Lernen und Handeln gleichermaßen Bedeutung gibt.

Worin Menschen Sinn sehen und erleben, das tun sie mit Leidenschaft und Freude. So geht es mir persönlich bei meiner Arbeit und so geht es sicher auch den Kindern und Erwachsenen im Schulalltag. Daher liegt mir Lernen durch Engagement so sehr am Herzen: Es gibt Lernen und Handeln eine Bedeutung. Junge Menschen können sich einbringen, die Demokratie mitgestalten und gehen gestärkt daraus hervor. Mich überzeugt und bewegt das seit meiner ersten Begegnung mit Service-Learning.

Schwerpunkte

Als Geschäftsführerin der Stiftung Lernen durch Engagement verantwortet Sandra Zentner die Finanzierung und Buchhaltung sowie das Controlling. Zusammen mit Carla Gellert und Franziska Nagy ist sie für die Strategie- und Organsationsentwicklung unserer Stiftung zuständig. Außerdem hat Sandra Zentner die strategische Verantwortung für das Handlungsfeld Wahrnehmung inne.

Hintergrund

Sandra Zentner ist Diplom-Psychologin mit Schwerpunkten in Arbeits- und Organisationspsychologie sowie in Pädagogischer Psychologie, im Nebenfach studierte sie außerdem Betriebswirtschaftlehre. Ihre erste Begegnung mit LdE hatte Sandra Zentner 2003 im Studium an der Universtität Mannheim, woraufhin sie mehr als zehn Jahre lang als Mitarbeiterin und Projektleiterin bei der Freudenberg Stiftung für LdE aktiv war. Seit 2017 ist Sandra Zentner Gründerin und Geschäftsführerin der Stiftung Lernen durch Engagement.

to top