Unser Team

Felix Lorenzen

Engagement, Partizipation, grenzüberschreitende Kontakte – das sind Privilegien. Mir ist es wichtig, dass alle Schüler*innen eine Chance darauf haben.

Engagement, Partizipation, grenzüberschreitende Kontakte – das sind Privilegien. Mir ist es wichtig, dass alle Schüler*innen eine Chance darauf haben. Service-Learning trägt dazu bei. Denn an Schulen können wir potenziell alle Kinder und Jugendlichen erreichen. 

Schwerpunkte

Felix Lorenzen leitet das Programm Bildung für ein demokratisches Europa, in dem wir seit 2021 den Schwerpunkt Europabildung mit Lernen durch Engagement entwickeln. Zudem baut er die europäische Vernetzung von LdE-Akteur*innen aus und fördert den Austausch von Erfahrungen über Landesgrenzen hinweg.

Hintergrund

Felix Lorenzen hat Politik- und Europawissenschaften in Hamburg, Madrid, Göttingen, Uppsala und Indiana studiert. Er ist zertifizierter Stiftungsmanager und arbeitet seit 2010 bei Bildungsstiftungen sowie als Lehrbeauftragter. In unserem Team der Stiftung Lernen durch Engagement ist er seit 2021 tätig und bereichert uns um die europäische Perspektive. 

to top