Kompetenzzentrum für Lernen durch Engagement

Koordinierungsstelle Lernen durch Engagement Sachsen

Wir wollen die Haltung stärken, dass Bildung nur dann nachhaltig eine pluralistische Gesellschaft stärkt, wenn Persönlichkeitsentwicklung, Wissens- und Kompetenzerwerb ausgeglichen ineinandergreifen.

Was uns bewegt

Die Fähigkeit, sich selbst ein Stück zurückzunehmen, ehrliches Interesse am Wohlergehen der Anderen zu entwickeln und die Bereitschaft, die eigenen Talente und Kompetenzen für die Gesellschaft einzubringen, sind keine Selbstverständlichkeiten. Es sind Werte, die Raum brauchen, um vorgelebt und von unseren Kindern und Jugendlichen eingeübt zu werden. Keine theoretischen Räume, sondern praktische, echte und anwendbare Lernräume, die ein Ineinandergreifen von Unterricht und außerschulischer Lebenswelt ermöglichen.

Wir wollen sächsische Pädagog*innen dabei unterstützen, ihren eigenen Unterricht auf der Grundlage ganzheitlicher Lehrkonzepte gestalten zu können. Gleichzeitig wollen wir damit die Haltung stärken, dass Bildung nur dann nachhaltig eine pluralistische Gesellschaft stärkt, wenn Persönlichkeitsentwicklung, Wissens- und Kompetenzerwerb ausgeglichen ineinandergreifen.

Was uns auszeichnet

Durch die langjährige Arbeit in der sächsischen Bildungslandschaft und das Know-how in den Bereichen Projektmanagement und Konzeptentwicklung, ist es uns seit jeher ein großes Anliegen, Schulen dabei zu unterstützen und zu begleiten, neue Methoden zu erkunden und anzuwenden.

Sich auf Neues einzulassen, erfordert Leidenschaft und ein klein wenig Mut, vor allem aber Ruhe und gute Begleitung. Wir nehmen uns die Zeit – schrittweise, individuell und natürlich mit der nötigen Portion Spaß! Die KLE bietet fachliche, organisatorische und finanzielle Unterstützung für sächsische Lehrer*innen bei der Durchführung von LdE-Projekten.

Was wir anbieten

Als Kompetenzzentrum für Lernen durch Engagement bieten wir:

Information und Beratung

Wir informieren Schulen über Lernen durch Engagement sowie über die Aktivitäten des bundesweiten Netzwerke und beraten sie zu ihren inidividuellen Möglichkeiten der Umsetzung und Verankerung von LdE.

Fortbildung

Wir bieten Schulen einführende und vertiefende Workshops und Seminare zu Lernen durch Engagement.

Vernetzung

Wir binden Schulen in das bundesweite Netzwerk Lernen durch Engagement ein und vernetzen engagierte Akteur*innen vor Ort. Außerdem vermitteln wir  Engagementpartner*innen an Schulen.

Ausbildung von Lehrer*innen

Aktuell bereiten wir vor, Seminare zu Lernen durch Engagement in der Ausbildung von Lehrer*innen anzubieten.

Materialien

Eigene Materialien für die Umsetzung von LdE an sächsischen Schulen sind derzeit in Arbeit.

Die KLE ist eine Kooperation von insgesamt fünf Organisationen, zu denen das Sächsische Staatsministerium für Kultus, die Freudenberg Stiftung und die Stiftung Lernen durch Engagement gehören. Das Quintett vervollständigen Aktion Zivilcourage e. V. und die Sächsische Jugendstiftung, die gemeinsam für die operative Umsetzung der Koordinierungsstelle von LdE in Sachsen zuständig sind.

to top