05. Oktober 2021 LdE in Baden-Württemberg

Einladung zu landesweiter Tagung in Stuttgart

Nachdem Baden-Württemberg virtuelle Gastgeberin der bundesweiten Service-Learning-Tagung 2021 sein wird, öffnen wir am 5. Oktober 2021 die analogen Türen für LdE-Aktive und -Interessierte im Ländle.

Auf dem Programm stehen Begegnung, Austausch, LdE-Praxiseinblicke und interaktive Workshops zu vielfältigen Themen. Interessierte Schulen können LdE-Schulbegleiter*innen vor Ort kennenlernen sowie Lehrer*innen, die von ihren Erfahrungen mit Lernen durch Engagement berichten. Die Tagung gibt Tanja Zöllner die Möglichkeit, sich Praxis und Politik als Leiterin des neuen LdE-Schlüsselkompetenzzentrums für ganz Baden-Württemberg vorstellen zu können. "Ich freue mich darauf, in Stuttgart die Begeisterung der LdE-Bewegung erleben und fördern zu können", sagt Tanja Zöllner. 

Was: Landesweite Tagung "Lernen durch Engagement in Baden-Württemberg"
Wann: Dienstag, 5. Oktober 2021
Wo: Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33 in 70174 Stuttgart
Wer: Wir laden alle LdE-Interessierten und -Praktizierenden aus Schule, Forschung, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft in Baden-Württemberg ein
Wie: In Kürze werden Sie sich online anmelden können, Details zu Teilnahmekosten folgen; teilnehmen können bis zu 35 Personen

"Mit der landesweiten Tagung möchten wir im 20. Jubiläumsjahr von LdE an deutschen Schulen die Vernetzung in einem Bundesland anregen, in dem Lernen durch Engagement von Anfang an erprobt, umgesetzt und verankert wurde", sagt Carla Gellert, Leiterin unseres Programms zur Förderung von LdE in Baden-Württemberg. Aus der Stiftung Lernen durch Engagement unterstützen auch Lisa Funke und Nicola Herrmann LdE-Schulbegleiter*innen in Baden-Württemberg. Ermöglicht wird die Tagung durch die Karl Schlecht Stiftung.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag zusammen!

to top