Unser Team

Dana Michaelis

LdE ist lebensnahe Menschenrechtsbildung, mit der wir Kinder und Jugendliche für Gemeinschaft und Gleichberechtigung sensibilisieren, und auf die Herausforderungen dieses Jahrhunderts vorbereiten.

Durch LdE entstehen ganz besondere Erlebnisse und Beziehungen im Kontext Schule, die allen Beteiligten nachhaltig in Erinnerung bleiben. Mir persönlich ist eine demokratische Gesellschaft sehr wichtig, die die Menschenrechte konsequent lebt und vermittelt – zuallererst auch in den Schulen: LdE ist lebensnahe Menschenrechtsbildung, mit der wir Kinder und Jugendliche erreichen, sie für Gemeinschaft und Gleichberechtigung sensibilisieren und auf die Herausforderungen dieses Jahrhunderts vorbereiten. 

Schwerpunkte

Dana Michaelis ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und leitet das Programm Jugend.Paten.Schafft., in dem wir seit 2019 den Schwerpunkt LdE-Patenschaften für soziale Gerechtigkeit und Zusammenhalt entwickeln. Dana hat einen Fokus auf Schulentwicklung und der nachhaltigen Verankerung von LdE an Schulen. Außerdem arbeitet Dana daran mit, innovative Fortbildungsformate und pädagogische Materialien rund um Lernen durch Engagement weiterzuentwickeln.

Hintergrund

Dana Michaelis ist Diplom-Pädagogin und hat Erziehungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg studiert. Von 2011 bis 2020 hat sie das LdE-Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt bei der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis geleitet, das LdE in Deutschland von Beginn an fördert. Seit 2021 ist sie bei der Stiftung Lernen durch Engagement.

to top