LdE-Kompetenzzentrum in Hamburg

BürgerStiftung Hamburg
Projekt ['You:sful]

Uns begeistert immer wieder, dass Lernen durch Engagement Kindern und Jugendlichen so viel zivilgesellschaftliches Selbstbewusstsein mitgibt!

Was uns bewegt

Wir möchten mit unserem Projekt ['You:sful] Engagement fördern, das Lernen in der Schule lebendiger machen und Kindern und Jugendlichen positive Demokratie-Erfahrungen ermöglichen – ganz nach dem Motto: „Ich kann etwas bewegen, ich werde in dieser Gesellschaft gebraucht!” Mit Lernen durch Engagement entdecken Schüler*innen (und Schulen) ihre Macherqualitäten und empathischen Talente, die im regulären Unterricht oft nur im Verborgenen blühen, und LdE empowert junge Leute, sich für ihren Stadtteil, die Umwelt oder für ihre eigenen Belange stark zu machen.

Als BürgerStiftung Hamburg leben wir von dieser anpackenden Grundhaltung, die unsere Stifter*innen, Spender*innen und die vielen Ehrenamtlichen mitbringen. Wir erleben täglich, wie dieses Engagement das Zusammenleben in unserer Stadt reicher macht.

Worauf wir stolz sind
  • Wir begleiten mehr als 20 allgemeinbildende Schulen in Hamburg im LdE und sorgen dafür, dass jedes Jahr mehr als 30 Klassen ihre Engagementprojekte starten können.
     
  • Wir sind stolz auf mehr als zehn Jahre Schüler*innenfeedback, das immer wieder Impulse zur Weiterentwicklung gibt.
     
  • Vor allem aber sind wir stolz auf all die coolen Hamburger Lehrer*innen, die Neues wagen und sich mit ihren Schüler*innen zusammen ins Service-Learning stürzen.

Was wir anbieten

Als Kompetenzzentrum für Lernen durch Engagement bieten wir:

Information und Beratung

Wir informieren Schulen über Lernen durch Engagement und über das Netzwerk. Wir beraten sie fachlich und bedarfsorientiert dabei, wo LdE in der jeweiligen Schulstruktur andocken kann, begleiten bei der Einführung, Umsetzung und bei der nachhaltigen Implementation. Unser Beratungsangebot können alle allgemeinbildenden Schulen in Hamburg nutzen.

Information und Beratung

Wir informieren Schulen über Lernen durch Engagement und über das Netzwerk. Wir beraten sie fachlich und bedarfsorientiert dabei, wo LdE in der jeweiligen Schulstruktur andocken kann, begleiten bei der Einführung, Umsetzung und bei der nachhaltigen Implementation. Unser Beratungsangebot können alle allgemeinbildenden Schulen in Hamburg nutzen.

Fortbildung und Materialien

Wie bieten für alle Hamburger Lehrer*innen Einführungsworkshops an und stehen Schulen für ihre pädagogischen Fachtage zur Verfügung. In unserer Schulbegleitung für Netzwerk-Schulen geben wir vertiefende Fortbildungen und begleiten durch das Schuljahr. Unsere Toolbox führt mit Tipps und Materialien durch alle Projektphasen und steht allen Netzwerk-Schulen kostenlos zur Verfügung.

Fortbildung und Materialien

Wie bieten für alle Hamburger Lehrer*innen Einführungsworkshops an und stehen Schulen für ihre pädagogischen Fachtage zur Verfügung. In unserer Schulbegleitung für Netzwerk-Schulen geben wir vertiefende Fortbildungen und begleiten durch das Schuljahr. Unsere Toolbox führt mit Tipps und Materialien durch alle Projektphasen und steht allen Netzwerk-Schulen kostenlos zur Verfügung.

Vernetzung

Wir vernetzen Hamburger Schulen, unter anderem bei der jährlichen Hamburger ['You:sful] Tagung. Dort erhalten auch die Schüler*innen die Möglichkeit, ihre LdE-Projekte vorzustellen und miteinander in den Austausch zu kommen. Auf unserer Website gibt es Raum für BestPractice, und unser Blog ermöglicht nicht nur schnellen Überblick über Tipps und Termine, sondern ist auch ein Forum für den Erfahrungsaustausch. ['You:sful] ist überdies die Verbindungsstelle für die Hamburger Schulen in das bundesweite Netzwerk Lernen durch Engagement.

Vernetzung

Wir vernetzen Hamburger Schulen, unter anderem bei der jährlichen Hamburger ['You:sful] Tagung. Dort erhalten auch die Schüler*innen die Möglichkeit, ihre LdE-Projekte vorzustellen und miteinander in den Austausch zu kommen. Auf unserer Website gibt es Raum für BestPractice, und unser Blog ermöglicht nicht nur schnellen Überblick über Tipps und Termine, sondern ist auch ein Forum für den Erfahrungsaustausch. ['You:sful] ist überdies die Verbindungsstelle für die Hamburger Schulen in das bundesweite Netzwerk Lernen durch Engagement.

Evaluation

Auf Wunsch ermitteln wir für Lehrer*innen ein aussagefähiges Schüler*innenfeedback: ein wertvolles Analysetool zur Weiterentwicklung des eigenen Unterrichts und unserer Arbeit in der LdE-Schulbegleitung.

Evaluation

Auf Wunsch ermitteln wir für Lehrer*innen ein aussagefähiges Schüler*innenfeedback: ein wertvolles Analysetool zur Weiterentwicklung des eigenen Unterrichts und unserer Arbeit in der LdE-Schulbegleitung.

Vielfältiges Engagement durch vielfältige Ideen

Zwischen 700 und 800 Hamburger Schüler*innen engagieren sich pro Schuljahr im LdE. Für uns stehen ihre Ideen immer im Vordergrund. Kinder und Jugendliche sollen sich im Rahmen der Bildungspläne für ihre Ziele und Projekte stark machen können, denn Ownership stärkt Verantwortung, Motivation und Selbstwirksamkeit.

Wir sind jedes Jahr wieder beeindruckt von der Ideenvielfalt und der Entwicklung der Schüler*innen. Sie kämpfen gegen Plastik in der Schulkantine, für mehr Grün im Stadtteil, setzen sich für geflüchtete oder obdachlose Menschen ein. Sie helfen Grundschüler*innen und Senior*innen, sich in der digitalen Welt zu Recht zu finden, packen an bei den Tafeln, organisieren eine Demo gegen Waffenexporte, lesen Kindern auf der Krebsstation vor oder gestalten gemeinsam mit Menschen mit Behinderungen die Freizeit in Pflegeheimen.

"Seid glücklich über das, was ihr geschafft habt"

Die Klasse 4c aus der Grundschule Arnkielstraße hat ihre Erfahrung nach vier Jahren Service-Learning schön für andere Schüler*innen auf den Punkt gebracht: „Sucht euch ein Thema aus, das ihr mögt, und fangt an. Es ist toll und richtig was ihr tut, also hört nicht auf, wenn das Projekt halbfertig ist, sondern bringt es zu Ende.“ „Nicht schüchtern sein und alles sagen, was euch einfällt. Und überlegt, was könnt ihr für die Welt tun.“ „Seid glücklich über das, was ihr geschafft habt.“ „Habt Spaß dran. Arbeitet zusammen“.

Besonders gefallen hat mir, dass wir viel Verantwortung übernommen haben und damit gut vorbereitet sind für die Zukunft. Wir hatten viel Kontakt mit anderen Menschen, zum Beispiel mit Geflüchteten oder mit älteren Leuten. Das hat mir besonderen Spaß bereitet. Mich hat es gefreut, dass sie sich gefreut haben.

LdE-Schüler*in aus Hamburg Stadtteilschule Horn
to top Oops, an error occurred! Code: 20200927032622eb7907e1