Netzwek Lernen durch Engagement

Landesnetzwerk Bayern

Im Landesnetzwerk Lernen durch Engagement Bayern haben sich die LdE-Schulbegleiter*innen, LdE-Kompetenzzentren, einige Netzwerkschulen und zahlreiche Multiplikator*innen für Service-Learning in Bayern verbunden und machen sich dafür stark, Service-Learning in Bayern landesweit zu verbreiten und zu verankern.

Wir treffen uns mindestens zwei Mal im Jahr, tauschen Praxiserfahrungen aus, planen Veranstaltung zu LdE in Bayern und arbeitet an einer gemeinsamen Strategie für unser Bundesland.

Claudia Leitzmann, LdE-Multiplikatorin und Sprecherin des Landesnetzwerks Lernen durch Engagement Bayern
Was uns bewegt

Das Landesnetzwerk Lernen durch Engagement Bayern

  • versteht sich als unabhängiges, vielfältiges und organisationsübergreifendes Fachforum für LdE in Bayern
  • ist Ansprechpartner für die bayerischen Netzwerkschulen, für Partner und Interessierte aus Zivilgesellschaft und Bildungsverwaltung
  • und vertritt – in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Lernen durch Engagement – die Interessen der bayerischen Netzwerkakteur*innen gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Gemeinsam aktiv für Lernen durch Engagement in Bayern

Unsere Ziele

  • bessere Rahmenbedingungen für Service-Learning in Bayern schaffen
  • LdE als festen Bestandteil von schulischer Bildung nachhaltig in Bildungs- und Engagementpolitik positionieren
  • unser Landesnetzwerk und damit die Praxis kontinuierlich weiter ausbauen
  • die enge Zusammenarbeit von Schulen und Partnern aus der Zivilgesellschaft, insbesondere Freiwilligen-Agenturen, die sich auch in unserem Landesnetzwerk widerspiegelt, weiter stärken
  • das Thema in Öffentlichkeit und Fachwelt verbreiten

Unsere Aktivitäten

  • Informations- und Erfahrungsaustausch zu Service-Learning in Bayern
  • Beratung und Unterstützung von LdE-Projekten in kollegialer Zusammenarbeit
  • gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation unserer Tätigkeiten
  • Organisation von Tagungen und Veranstaltungen (z. B. Parlamentarischer Abend zu LdE)
  • Organisation von Lehrerfortbildungen
  • Zusammenarbeit mit Verbänden, Initiativen, Wirtschaft, Verwaltung und Politik, um Rückenwind für LdE in Bayern zu erzeugen
  • politische Überzeugungsarbeit in Bildungs- und Sozialministerium, um eine landesweite Etablierung und offizielle Unterstützung für Lernen durch Engagement zu erreichen
  • Gewinnung neuer Förderpartner für Service-Learning in Bayern und für die Koordinationsaufgaben im Landesnetzwerk
to top