Nürnberg, 22.03.2019

LdE-Fortbildung:
Gesellschaft mitgestalten.

Möchten Sie Service-Learning kennenlernen oder Ihre LdE-Kenntnisse vertiefen? Dann melden Sie sich jetzt an für einen spannenden Fortbildungstag in Nürnberg – mit praktischen Beispielen, Workshops und Einblick in Methoden und Materialien. Lehrer*innen, Schulleitungen, LdE-Schulbegleiter*innen und alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen.

Was ist LdE? Welche guten Anbindungspunkte für LdE bieten die neuen Lehrpläne in Bayern? Welches Potenzial hat LdE in verschiedenen Themenbereichen, von Schulentwicklung bis digitale Bildung? Welche konkreten Unterstützungsangebote gibt es für die Umsetzung in der Schule? Impulse aus Wissenschaft und Praxis und vertiefende Workshops, gestaltet von den Mitwirkenden des Landesnetzwerks LdE Bayern, gehen auf diese Fragen ein.

Das Programm

9.30 Uhr

Ankommen

10.00 Uhr

Impulsvorträge

  • Keine Angst vor dem Scheinriesen. Reflexion als besondere Lernmöglichkeit bei Service Learning

    Prof Dr. Heinz Reinders, Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung Universität Würzburg

     

  • Schule macht sich auf – Lernen kreativ, engagiert und verantwortungsvoll

    Michael Strehler, Schulleiter Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg

     

  • Schätze bergen – Potentiale nutzen: Wie Lernen durch Engagement die Schulpraxis verändert

    Stefan Vogt, Stiftung Lernen durch Engagement

12.30 Uhr

Mittagspause mit Snacks

13.30 Uhr

  • LdE in den MINT-Fächern

    Gudrun Reinders und Karin Dietzsch, Gustav-Walle-Schule Würzburg

     

  • LdE und das Projekt #netzrevolte: Demokratiekompetenz für die digitale Gesellschaft

    Stefan Vogt, Stiftung Lernen durch Engagement Berlin

     

  • LdE und Berufsorientierung

    Michaela Appel, Heinrich-Thein-Berufsschule Haßfurt und Gudrun Greger, Mehrgenerationenhaus Haßfurt

     

  • Lernen durch Engagement an Grundschulen

    Iris Samjadar, Grundschule Augsburg

     

  • Wie finde ich Kooperationspartner?

    Michael Schmitt, carithek Bamberg

15.45 Uhr

Zusammenfassung und Ausblick
to top