26. November 2021 Deutscher Schulleitungskongress 2021

Zeitgemäße Lernkultur: Vortrag über Verankerung von LdE

Wie gelingt es, LdE innerhalb der Schule zu verankern und nachhaltig eine zeitgemäße Lernkultur zu entwickeln? Bei dem Vortrag auf dem 10. Deutschen Schulleitungskongress vom 25. bis 27. November 2021 wird es um genau diese Fragen gehen.

Zeitgemäße Bildung zielt auf Kompetenzen ab, um junge Menschen darin zu stärken, aktiv an der Welt von heute und morgen teilzuhaben. LdE trägt dazu bei, indem die Lehr- und Lernform Schüler*innen als selbstständige und verantwortungsbewusste junge Menschen stärkt  – die in der Lage sind, sich den Herausforderungen unserer globalisierten Welt zu stellen und unsere Demokratie mitzugestalten.

Wie kann es gelingen, Lernen durch Engagement nachhaltig an Schulen zu verankern, um eine zeitgemäße Lernkultur der Reflexion, Kooperation und Partizipation anzustoßen? Praxiseinblicke dazu werden unsere Kollegin Carla Gellert und Marion Schlüter teilen, Lehrerin und Leiterin des landesweiten LdE-Kompetenzzentrums Schleswig-Holstein.

Was: Vortrag "Zeitgemäße Lernkultur mit Service-Learning: Lernen durch Engagement | So gelingt die Verankerung innerhalb der Schule" auf dem 10. Deutschen Schulleitungskongress
Wann: Freitag, 26. November 2021, 13:30 bis 14:45 Uhr
Wo: CCD Congress Center Düsseldorf | Stockumer Kirchstr. 61 | 40474 Düsseldorf

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Alle Informationen zur Anmeldung und dem Programm des Kongresses finden Sie hier.

to top