28. September 2021 - 30. September 2021 Save The Date

Service-Learning-Tagung 2021: Neue Lernkultur mit LdE

Die 14. Bundesweite Service-Learning-Tagung findet drei Tage lang vom 28. bis 30. September 2021 statt. Seien Sie dabei – beim digitalen Treffen rund um eine neue Lernkultur mit Lernen durch Engagement!

Unsere Gesellschaft diskutiert lauter denn je, was zeitgemäße Bildung ausmacht. Als Bewegung, die Lernen durch Engagement seit 20 Jahren bekannt macht, umsetzt und nachhaltig verankert, zeigt uns die Pandemie: Die Lernkultur, die wir mit LdE anstoßen, ist zukunftsweisend. Dabei wird deutlich: Schüler*innen brauchen genauso wie Lehrer*innen ein schulisches Umfeld, das von Reflexion, Anerkennung und Partizipation geprägt ist.

Wie steht es um die Rollen von Lehrer*innen, Schulleitungen und Schüler*innen in unserer demokratischen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts? Welche Räume kann LdE eröffnen, um Kinder und Jugendliche als Persönlichkeiten und junge Bürger*innen zu stärken – und Lehrer*innen Selbstwirksamkeit und Zufriedenheit zu ermöglichen? Wie lässt sich der Wandel des Bildungssystems verstetigen, um dauerhaft aktuelle und relevante Bildung zu gestalten – und welche Rolle spielen Zivilgesellschaft und öffentliche Verwaltung dabei? Wir laden sie ein, uns über Fragen wie diese auszutauschen, gemeinsam das Potenzial von LdE zu erkunden, einander zu inspieren und bekannte und neue Gesichter zu treffen!

Was: 14. Bundesweite Service-Learning-Tagung
Wer: Eingeladen sind alle Mitwirkenden des Netzwerks Lernen durch Engagement sowie LdE-Interessierte und -Praktizierende aus Schule, Politik, Zivilgesellschaft und Forschung
Wann: Dienstag, 28. September bis Donnerstag, 30. September 2021
Wie: Digitale Konferenz

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Termin in Ihrem Kalender markieren und unsere Einladung an Interessierte weiterleiten möchten. In den kommenden Wochen werden wir das Programm der Tagung veröffentlichen und die Anmeldung starten.

Ihr Team der
Stiftung Lernen durch Engagement

to top